13.04.12 Eisenstädter Inlineskater zu Gast in der arena geisingen

Trainingslager mit Teilnehmern von drei Kontinenten

Teilnehmer aus drei Kontinenten und Trainingsorte in zwei Ländern verwandeln das traditionelle Trainingslager des Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt in ein multinationales Gipfeltreffen des Skatesports. Die Teilnehmer trainierten unter der Anleitung von US-Nationalcoach Jay Ingram mehr als 50 Stunden in acht Tagen und bereiteten sich so optimal auf die kommenden Aufgaben der noch jungen Saison vor. 

Neu in diesem Jahr war die neben der Bahn in Wörgl zusätzliche Durchführungsstätte der Skate-Clinic, wie der Amerikaner eine solche intensive Trainingswoche nennt, in Geisingen. Die Anlage der Arena-Geisingen ist derzeit das Nonplusultra des Speedskating-Sports in der Welt. Gerade durch die 200m Bahn in der Halle wurde trotz des launischen Aprilwetters keine Zeit mit Kontrolle der Wettervorhersage verschwendet. Der einzige Niederschlag im Indoor-Training kommt vom Schweiß der Athleten. Aber auch neben der ideale sportbaulichen Rahmenbedingungen war man in Geisingen durch die nahegelegene Unterkunft und die kulinarisch wertvolle Versorgung im integrierten Arena-Bistro bestens versorgt, um sich auf das Wichtigste zu konzentrieren: wie kann man noch weitere Sekunden aus den Rundenzeiten quetschen?


Partner und Sponsoren

Flash ist nicht installiert!
Bitte beachten Sie unsere aktuelle Bahnbelegung. Hier klicken!

Veranstaltungen 2015

03.-06.01.

workshop mit Paolo Marcelloni

18./19.04.

arena geisingen international

Weihnachtsfeiern und mehr

arena fitness

Es geht weiter....

Netzwerkpartner

Flash ist nicht installiert!