Sport, Spiel, Spaß und Bewegung - unter diesem Motto startete am 02.08.2010 das Kidscamp in der arena geisingen in Zusammenarbeit mit Rollerblade und Experts in Speed. Der erste Tag stand ganz unter dem Zeichen: Kennen lernen, Sicherheit auf Skates, gemeinsames Bewegen! In verschiedenen Gruppen je nach vorhandener Erfahrung auf den Skates konnten sich die Kids im Innenfeld, auf der großen Außenbahn oder draußen auf dem Straßenkurs ausprobieren und austoben. Im Bistro wurde für das leibliche Wohl gesorgt und beim abschließenden Tauzieh-Wettbewerb und Krebsfußballtunier wurde noch einmal alles gegeben.

 

„Und Action“ - hieß es am 2. Tag im Kidscamp für die Kinder in der arena geisingen mehrfach, denn der „Tigerentenclub“ drehte mit uns. Von morgens um 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr waren sie live dabei, wenn die Tigerente mit den Moderatoren Pete und Katharina um den Straßenkurs der Arena kurvte, konnten entdecken wie viel Aufwand hinter der Produktion einer Sendung steckt und das man beim Fernsehen auch viel Geduld mitbringen muss bis es endlich heißt „Das haben wir im Kasten“. Der dritte Tag begann für die Jüngsten mit einem  warm-up der anderen Art, denn arena-Koch Tobias kochte mit den Kindern und benötigte schon morgens fleißige Hände beim Schnipseln, Tisch decken und Kochen. Das selbst gekochte Chili-con-Carne schmeckte draußen im Biergarten (fast) allen und danach konnte es gut gestärkt weitergehen mit dem Nachmittagsprogramm - Sprints, Technikübungen, Spielen, Hockey und vielem mehr.

 

Am Donnerstag wurde eifrig für den Parcours des Skateabzeichens geübt und die etwas erfahreneren Skaterinnen und Skater legten auf der Bahn schon richtig schnelle Runden zurück. Nach dem Mittag hatten die Trainer von Experts und der arena eine kleine „Buchstabenjagd“ durch die arena vorbereitet, bei der witzige Fotos auf dem „Team-Stuhl“ entstanden, eifrig Löffel, Rollen und Socken organisiert, gekegelt und der T-Stopp erraten wurde. Nachdem alle Gruppen erfolgreich das Lösungswort erbeutet hatten, ging es für die Nachmittagseinheit auf die Skates, wo noch einmal der Slalom, Starts und Kurven geübt wurden, bevor mit dem gemeinsamen Abschlussspiel ein weiter langer, aber schöner Tag auf den Skates zu Ende ging. Der letzte Vormittag des Skatecamps stand ganz im Zeichen der Abnahme des Skateabzeichens. Hier konnten (fast) alle beim Bestehen der drei Disziplinen Parcours, Kurzstrecke und Langstrecke das blaue oder grüne Skateabzeichen absolvieren. Nach der kurzen Brotzeit zum Mittag konnten die Kinder in ihren Teams noch einmal auf einem großen Plakat die schönen Dinge des Camps zu Papier bringen.

 

Beim Abschlussgrillen hauten die jungen Sportler ordentlich rein, das hatten sie auch verdient nach den vielen Stunden Bewegung. Danach konnten die Kinder noch einen kleinen Film ihres Camps über die Videowall anschauen und sich auf vielen schönen Fotos wiederfinden, bevor Sabine Uhrig feierlich die Skateabzeichen verlieh und als Überraschung ein Erinnerungsbild mit der Tigerente und den Autogrammen von Pete und Katharina hervorzauberte. Als Abschlusshighlight ging es noch einmal auf die Skates. Hier durfte jedes Kind mit dem Chip am Bein mit der Zeitmessanlage die eigene schnellste Runde ermitteln. Erschöpft, aber mit vielen neuen Erfahrungen, Tipps und Erlebnissen bereichert wurden die Kids am Freitag verabschiedet.

 

Die Anmeldung für die zweite KidsCamp-Woche gibt`s HIER

 

Bilder sind HIER zu sehen.

 


Partner und Sponsoren

Flash ist nicht installiert!
Bitte beachten Sie unsere aktuelle Bahnbelegung. Hier klicken!

Veranstaltungen 2015

17. - 19.04.

arena geisingen international

arena geisingen-international

arena fitness

Es geht weiter....

Netzwerkpartner

Flash ist nicht installiert!