09.08.14 Europameisterschaften 2014 in der arena geisingen

Erfolgreicher Abschluss für deutsche Speedskater

Marathoneuropameister 2014 - Felix Rijhnen

Mit dem Titel über die Marathondistanz für Felix Rijhnen endeten am Sonntag die Europameisterschaften 2014 in Geisingen. In einem turbulenten Rennen, das nach 12 Runden wegen Regen unterbrochen und dann noch einmal komplett neu gestartet wurde, konnte sich der Darmstädter zunächst mit zwei Mitstreitern vom Feld absetzen. Runde um Runde wuchs der Vorsprung auf die Verfolger, schließlich mussten auch seine Begleiter abreißen lassen. Am Ende konnte Felix sogar das Feld überrunden und damit seinen Sieg ungefährdet feiern. Eine Bronzemedaille erkämpfte sich im Damenrennen Katharina Rumpus aus Heilbronn.

Weiteres Edelmetall für deutsche Inlineskater gab es in den Mastersklassen. Neue Titelträger wurden Claudia Pechstein, Ute Enger und Barbara Esser, Silber gab es für Barbara Wewers, Kazimierz Posadowski, Matthias Knoll, Diemo Gorschboth und Nico Wieduwilt. Auf Rang drei landeten Silke Röhr und Peter Scholz.

Unser Dank für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Europameisterschaft 2014 gilt den zahlreichen Helfern, unseren Partnern sowie den Sportlern und Zuschauern.


Bitte die aktuelle Bahnbelegung beachten!

Nächste Veranstaltungen

17.11.20188h-Staffel 2018

Geburtstag in der arena

arena biergarten

arena fitness